Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In der Nacht von Samstag auf Sonntag [08./09. Februar 2014] haben bislang unbekannte Täter auf dem Gutenbergplatz ihr Unwesen getrieben. Während sie vergeblich versuchten, in das dortige Fotogeschäft einzubrechen, hatten sie in der Eisdiele und dem Schreibewarengeschäft mehr Erfolg.

Sie brachen die Tür der Eisdiele auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Auch beim Schreibewarenladen versuchten sie zunächst die Tür aufzubrechen. Als dies nicht gelang, machten sie sich an der Schaufensterscheibe zu schaffen und gelangten so schließlich auch in dieses Geschäft. Zu Art und Umfang einer möglichen Beute konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch keine konkreten Angaben gemacht werden. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich bei der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis