Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). An der Johannesstraße in Neheim wird gerade ein Mehrfamilienhaus gebaut. Das Gebäude kann von der Johannesstraße und der Michaelstraße erreicht werden. In der Nacht von Montag auf Dienstag [15./16. September 2014] sind zwischen 16:00 Uhr und 07:30 Uhr Unbekannte in den Baustellenbereich vorgedrungen.

Dort haben sie ein Kellerfenster aufgebrochen und sind so in das Gebäude gelangt. Im Inneren mussten sie zunächst Bautüren gewaltsam öffnen. Dann hatten sie jedoch Zugang zu dort gelagerten Werkzeugen. Als Beute nahmen die Täter unter anderem zwei Quirlmaschinen, einen Styroporschneider, ein Baustellenradio Makita und zwei Verteilerboxen mit. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen um Hinweise zu dem Einbruch an die Polizei Arnsberg unter 20932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)