Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Ohne Beute verließen unbekannte Täter nach einem Einbruch in eine Hütte an der Teutenburg den Tatort. Allerdings hinterließen sie dabei einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Zwischen Samstagnachmittag [20. Juli 2013] ab 14:00 Uhr und Sonntagmorgen [21. Juli 2013] 10:00 Uhr drangen die Unbekannten zunächst in den Schankraum der Hütte ein. Da es ihnen von dort aus nicht gelang, in den Hauptraum der Hütte zu gelangen, schlugen sie kurzerhand eine Scheibe ein. Nachdem die Einbrecher die komplette Hütte nach Beute durchsucht hatten, zogen sie mit leeren Händen wieder ab. Obwohl sie sich eine Zapfanlage bereitgestellt hatten, blieb diese zurück. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis