Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In der Nacht zu Freitag [11. September 2015] wurde um 01:10 Uhr der Bewohner eines Hauses an der Bahnhofstraße in Hüsten auf ein Geräusch von der Straße aufmerksam. Der Mann schaute aus einem Fenster und sah einen unbekannten Mann. Dieser saß auf dem Beifahrersitz des Autos des aufmerksamen Anwohners.

Sofort ging der Autobesitzer zur Haustür. Als er die Tür öffnete, konnte er nur noch zwei dunkel gekleidete Personen erkennen, die zu Fuß in Richtung Gewerkschaftsstraße wegrannten. Aufgrund der Dunkelheit war es ihm nicht möglich, die beiden Unbekannten näher zu beschreiben. Aus dem Auto, einem gelben Fiat Panda, war nichts gestohlen worden, nach Angaben des Besitzers befanden sich auch keinerlei Wertgegenstände in dem Fahrzeug.

Trotzdem ermittelt die Kriminalpolizei jetzt wegen versuchten Diebstahls und sucht nach Zeugen, denen die beiden dunkel gekleideten Männer im Bereich der Bahnhofstraße möglicher Wiese aufgefallen sind. Hinweise werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)