Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Montagmittag [18. Januar 2016] stellte ein Zeuge ein offenes Fenster an einer Wohnung eines benachbarten Hauses an der Löckestraße fest. Außerdem bemerkte er Hebelspuren an dem Fensterrahmen. Der Mann informierte daraufhin die Polizei.

Die konnte vor Ort nur noch feststellen, dass ein Einbrecher ab Freitagmorgen der letzten Woche dort eingestiegen war. Ab diesem Zeitpunkt war die Wohnung verlassen. Nachdem das Fenster dem Hebeln nachgegeben hatte, konnte der Unbekannte in das Gebäude klettern und dort nach Beute suchen. Die Frage, ob etwas gestohlen wurde, kann nur die Bewohnerin nach deren Rückkehr beantworten.

Anwohner und Passanten, die in der Zeit zwischen Freitagmorgen [15. Januar 2016] und Montagmittag [18. Januar 2016] im Bereich der Löckestraße unbekannte und verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachten konnten, werden gebeten, sich als Zeugen zur Verfügung zu stellen und unter 02932/90200 Kontakt mit der Polizei Arnsberg aufzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)