Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Dienstag [29. November 2016] nutzten zwischen 14.00 Uhr und 18.40 Uhr Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner und drangen in eine Wohnung in der „Wulffstraße“ ein. Der oder die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in die Räumen, die sie anschließend durchsuchten.  Sie konnten etwas Schmuck erbeuten und konnten unerkannt entkommen.

Unweit davon – in der „Grafenstraße“ – wurde ebenfalls in der Zeit von 14.00 Uhr bis 23.55 Uhr eingebrochen. Auch hier hebelten die Täter ein Fenster auf und gelangten in eine Wohnung im Erdgeschoss. Es wurde alles durchsucht. Angaben zur Beute konnten hier noch nicht gemacht werden.

Zeugen, die etwas Verdächtiges in diesem Zusammenhang beobachten konnten werden gebeten, sich bei der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell