Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am späten Sonntagabend [03. Mai 2015]bmeldete ein Sicherheitsdienst der Polizei in Arnsberg eine Alarmauslösung an einem Supermarkt in Bruchhausen am Westring. Um 23:20 Uhr hatte ein bislang unbekannter Täter gewaltsam die Haupteingangstür geöffnet und gelangte so in den Vorraum.

Dort machte er sich dann an dem Zugang zum Supermarkt zu schaffen. Die Eingänge zu den weiteren Geschäften, die in dem Bereich untergebracht sind, ignorierte er. Als die Polizei wenige Minuten nach dem Alarm am Einsatzort ankam, war unklar, ob sich der Einbrecher noch in dem Gebäude aufhielt. Es folgten Durchsuchungen unter Mithilfe des Diensthundes Pepper. Dabei stellte sich heraus, dass der Unbekannte bereits vom Tatort geflüchtet war.

Ob er etwas aus dem Sortiment des Supermarktes gestohlen hat muss noch geklärt werden. Zeugen, die im Umfeld des Supermarktes verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben oder anderweitige Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200 gebeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)