Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Sonntag (21. April 2013) gegen 21:55 Uhr meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und gab an, er habe gerade zwei Personen bemerkt, die sich verdächtig auf einem Grundstück an der Lilienstraße in Voßwinkel aufhalten würden.

Am Einsatzort stellten die Polizeibeamten auch schnell fest, dass ein Fenster zu einer Garage aufgebrochen worden war. In der Garage fanden die Beamten dann einen 32-jährigen Mann aus Albanien. Dieser hatte versucht, die Verbindungstür von der Garage zum unmittelbar angrenzenden Wohnhaus zu öffnen. Diese Tür hat den Aufbruchversuchen des Mannes aber bis zum Eintreffen der Polizei standgehalten. Der 32-Jährige wurde vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache an der Bahnhofstraße gebracht.

Eine zweite Person ist unmittelbar vor dem Eintreffen der Polizei vom Tatort durch benachbarte Gärten geflüchtet. Fahndungsmaßnahmen nach diesem Mann blieben bis jetzt ohne Erfolg.

Die Kripo Arnsberg hat ihre Ermittlungen aufgenommen, diese dauern an.

Zeugen, die Angaben zu dem zweiten Mann machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200 in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerland