Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Im Laufe des vergangenen Wochenendes, vermutlich aber in der Nacht von Sonntag auf Montag [10./11. Januar 2016] brachen bislang unbekannte Täter in eine Schule und drei Kindergärten in der Königsbergstraße und der Heidestraße ein.

Der oder die Täter gelangen jeweils durch Aufhebeln eines Fensters in die Objekte. Diese wurden anschließend durchsucht und es konnte Bargeld, mehrere Laptops entwendet werden. Zum Teil mussten sie aber auch ohne Beute abziehen. Der entstandene Sachschaden an den Einrichtungen beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die im Zusammenhang mit den Taten etwas Verdächtiges beobachten konnten. Sie werden gebeten, Kontakt mit der Polizei Arnsberg unter 02932/90200 aufzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)