Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Hüsten (ots). Ein Zeuge hörte am Mittwochabend [12. Februar 2014] gegen 22:55 Uhr in Hüsten an der Wagenbergstraße das Klirren einer Fensterscheibe. Als er nach der Quelle des Geräusches suchte, stellte er zwei Dinge fest: An einem Lagercontainer, der auf dem Gelände einer Kfz-Werkstatt steht, war eine Scheibe eingeschlagen worden.

Und ein roter VW Passat fuhr gerade vom Gelände der Firma weg. Nach Angaben des Zeugen war der VW Passat älteren Baujahres und mit vier Personen besetzt. An dem Auto war ein Kennzeichen aus dem Hochsauerlandkreis (HSK) angebracht. Vermutlich handelt es sich bei dem ersten Buchstaben um ein K (HSK-K). Der rote Passat fuhr von dem Firmengelände auf die Wagenbergstraße und dann in Richtung Arnsberger Straße.

Bei dem Versuch, den Container aufzubrechen, wurden die Täter augenscheinlich durch den Zeugen gestört und flüchteten mit dem roten VW Passat vom Tatort. Gestohlen wurde nichts.

Die Kripo bittet um Hinweise aus der Bevölkerung zu den vermutlich vier Tätern aber auch zu dem älteren Pkw unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis