Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Herdringen. Erlesener Lifestyle und hochherrschaftliches Ambiente gehen bei der 11.LebensArt Sauerland vom 27. bis 29. April 2012 in Arnsberg-Herdringen eine perfekte Verbindung ein. Das bezaubernde Jagdschloss ist Schauplatz der hochkarätigen Publikumsmesse. Besucher dürfen sich auf eine erweitere Produktpalette und ein perfektes Zusammenspiel von Schönem und Erlesenem freuen.

Stilvolles Interieur, exklusive Mode, Schmuck, Delikatessen, Kunst und Musik machen die Anziehungskraft der Veranstaltung aus. Die LebensArt ist ganz auf den Frühling abgestimmt. Weiße Pagodenzelte im Außenbereich ergänzen die Flaniermeile im Inneren des Schlosses zwischen Kreuzgängen, Sälen und fürstlichen Zimmerfluten.

Jagdschloss Herdringen. Foto: Redaktionsbüro susanne schulten

Besucher wandeln durch die sehenswerte Parkanlage, durch den glasüberdachten Lichthof, Königssaal, Gerichtslaube und Ledersaal. Überall ist der Atem der Geschichte zu spüren. Geschmackvoll präsentieren westfälische Unternehmen in dieser historischen Kulisse exquisite Objekte. Schönes für Heim und Garten, aparte Geschenke, Bekleidung aus edlen Materialien, individuelle Accessoires und vieles mehr versprühen einen Hauch von Luxus.

Mit allen Sinnen genießen die Gäste feine Spezialitäten: köstliche Kuchen vom Konditor, Confiserie und Konfitüren, erlesene Weine, außergewöhnliche Käsesorten, aromatische Liköre. Das Catering-Angebot gestaltet die Schlossverwaltung in diesem Jahr noch umfangreicher und ansprechender als zuvor.

Foto: Redaktionsbüro susanne schulten

Auch der Unterhaltungspart erfährt mehr Gewichtung. Besucher dürfen sich auf ein Glanzlicht freuen: Die mystische Magic Pan-Show passt perfekt in die Schlosskulisse. Der griechische Bocksgott Pan und seine wunderschönen Elfen verwirren, umschmeicheln und betören die Gäste mit Musik, Tanz, Ästhetik und faszinierenden Improvisationen. Das Ensemble entführt die Gäste in verblüffende Erlebniswelten.

Informationen, Videos und Impressionen: www.lebensart-sauerland.de.

Öffnungszeiten:

Freitag, 27. April 2012
14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Samstag, 28. April 2012
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Sonntag, 29. April 2012
11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt

Tageskasse: 8,50 Euro

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt.

Foto: Redaktionsbüro susanne schulten

Schloss Herdringen:

Das Jagdschloss Herdringen diente bereits als Kulisse für Filme der Edgar-Wallace-Reihe. In den 60er Jahren wurden dort „Der Fälscher von London“ und „Der schwarze Abt gedreht“. 2008 fanden im Königssaal, im Ledersaal und in der Kapelle Dreharbeiten zum ZDF-Dreiteiler „Krupp – Eine Deutsche Familie“ statt. Die Wurzeln des Ritterguts Herdringen reichen bis in das 14. Jahrhundert zurück. Das eigentliche Jagdschloss wurde im englischen Tudorstil Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut. Es liegt malerisch eingebettet in einen romantischen Landschaftspark. Einer der Höhepunkte in der Geschichte des Schlosses war der Besuch des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV., der 1853 im Schloss zu Gast war. Noch heute trägt einer der Säle den Namen „Königssaal“.

LebensArt Sauerland:

Die Lifestyle-Messe LebensArtSauerlandzieht seit 2007 regelmäßig tausende Besucher an. Der Begriff steht für anspruchsvollen Lifestyle, sinnliche Genüsse, hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Die Veranstaltungen finden jeweils zwei Mal im Jahr im Jagdschloss Herdringen bei Arnsberg und einmal jährlich auf der Burg Schellenberg bei Attendorn statt.

Termine

  • Lebensart Sauerland im Jagdschloss Herdringen: 27. bis 29. April 2012
  • Lebensart Sauerland auf Burg Schellenberg: 12. bis 13. Mai 2012
  • Lebensart Sauerland im Jagdschloss Herdringen: 26. bis 28. Oktober 2012
  • Erlebnis & Genuss im Schloss Eringerfeld bei Geseke 5. bis 7. Oktober

Quelle: REDAKTIONSBÜRO susanne schulten