Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Dienstag [22. Dezember 2015] hatte eine Musikergruppe aus den USA im Sauerlandtheater am Feauxweg in Arnsberg einen Auftritt. Anschließend wurde von der Gruppe festgestellt, dass drei Taschen aus einem der Umkleideräume gestohlen worden waren, in denen sich unter anderem ein Tablet und mehrere Handys der Musiker befanden.

Eine der Geschädigten konnte allerdings eines der Geräte orten. Diese elektronische Spur führte schnell an das Ufer der Ruhr unweit des Theaters. Dort wurden dann auch die drei gestohlenen Taschen wiedergefunden. Auch der Dieb, ein 27 Jahre alter Arnsberger, konnte dort gefunden werden. Er gab gegenüber der Polizei zu, gegen 18:30 Uhr durch eine Seitentür in das Theater eingedrungen zu sein. Dort fand er dann die Taschen, die er dann – zunächst unbemerkt – stahl.

Die Beute konnte den Bestohlenen bis auf eine nicht auffindbare Brille bereits wieder ausgehändigt werden. Gegen den 27-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)