Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Direkt in die Arme der Polizei flüchtete am Montag (17. Juni2013) ein Ladendieb in Neheim.

Der 32-jährige Arnsberger hatte zuvor aus einem Bekleidungsgeschäft in der Hauptstraße Kleidung gestohlen. Dabei wurde er von einer Verkäuferin beobachtet und beim Verlassen des Geschäftes zur Rede gestellt. Der Mann schubste die 33-jährige Verkäuferin jedoch einfach grob zur Seite. Dabei wurde sie leicht verletzt. Der Mann flüchtete aus dem Geschäft und lief direkt zwei Polizeibeamten, die in der Neheimer Innenstadt Fußstreife gingen, in die Arme. Sie waren vorab schon auf das Gerangel mit der Verkäuferin aufmerksam geworden und nahmen den flüchtenden Dieb bereitwillig in Empfang.

Bei der anschließenden Durchsuchung konnte bei dem Mann noch weiteres Diebesgut sichergestellt werden. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls in mehreren Fällen ermittelt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis