Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Neheim (ots). Am Sonntagnachmittag [22. September 2013] hielt sich ein 14-jähriger Junge mit Freunden an der Mendener Straße im Bereich der dortigen Skateranlage auf. Gegen 16:45 Uhr kamen drei Jugendliche hinzu. Einer der Jugendlichen, der mit einem Skateboard unterwegs war, fragte den 14-Jährigen, ob er mal eine Runde auf dessen Fahrrad drehen dürfe.

Als dieser netterweise einwilligte, bestieg der Jugendliche das Fahrrad des Jungen und fuhr mit diesem auf dem Radweg davon in Richtung McDonalds. Das Skateboard blieb dabei zurück. Die beiden Begleiter des Diebes waren ebenfalls mit Fahrrädern, sogenannten Dirtbikes, unterwegs. Dirtbikes zeichnen sich in der Regel unter anderem dadurch aus, dass der Sattel sehr tief liegt und sich nur knapp über dem Hinterrad befindet.

Bei dem gestohlenen Fahrrad handelt es sich um ein neonfarbens (grün/gelb) Dirtbike mit blauer Felge vorne und mit Würfeln als Ventilkappen. Der Rahmen ist 26 Zoll groß. Der Geschädigte und die Zeugen konnten den Dieb folgender Maßen beschreiben:

  • männlich,
  • etwa 16 Jahre alt.
  • Piercing an der rechten Unterlippe.
  • blonde Haare.
  • trug eine Kappe.

Die drei Jugendlichen sollen sich regelmäßig im Bereich Neheim aufhalten. Hinweise auf den Täter, dessen Begleiter oder den Verbleib des Rades bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis