Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Herdringen. Während die großen Vorbilder in Wimbledon um den Grandslam Sieg kämpften, spielten die kleinen Tenniscracks des Tenniskreises Sauerland in Herdringen ihre Kreismeister in den Altersklassen U9 und U10 aus.

Drei Tage lang boten die 28 Jungen und 12 Mädchenim Midcourt und Großfeld tolle Spiele mit zum Teil erstaunlich hohem Niveau. Zudem mussten die Kinder bei vier motorischen Übungen Punkte sammeln, die später mit den Tennissiegen verrechnet wurden. Der gastgebende Herdringer TC, der nun schon zum zweiten Mal die Meisterschaft der Jüngsten ausrichtete, bot Spielerinnen und Spielern, aber auch Eltern eine tolle Turnieratmosphäre mit reibungslosem Ablauf. Auch das Wetter spielte mit, so dass Freitagabend bei bester Stimmung alle Siegerinnen und Sieger sowie die Platzierten geehrt werden konnten, die anschließend stolz ihre Pokale präsentierten.

Eine ganze Woche lang haben sich Tenniskinder aus dem ganzen Sauerland im Tennis, aber auch Mehrkampf gemessen und tolle Spiele gezeigt. Foto: Tenniskreis Sauerland

Eine ganze Woche lang haben sich Tenniskinder aus dem ganzen Sauerland im Tennis, aber auch Mehrkampf gemessen und tolle Spiele gezeigt. Foto: Tenniskreis Sauerland

Max Greshake (Herdringer TC) und Emilia Geister (TC BW Sundern) wurden als Sieger der U10 Altersklasse zudem mit den großen Wanderpokalen des Tenniskreises für die beste Leistung im Jüngstenbereich geehrt.

Ergebnisse:

U10 Jungen:

  1. Max Greshake
  2. Tom Welter (TV Wickede)
  3. Till Huber (SV Holzen)
  4. Lennart Bölling (SSV Allendorf)

Nebenrunde:

  1. Jakob Lackner
  2. Moritz Jerusalem

U9 Jungen:

  1. Jan Witschurke (SSV Allendorf)
  2. Leonardo Rodriquens (TC BW Sundern)
  3. Hans Schneider (TC BG Arnsberg)
  4. Noah Joel Kunze (Enser TC)

Nebenrunde :

  1. Jonas Ramroth (TC Neheim-Hüsten)
  2. Lenny Karrasch (TC Neheim-Hüsten)

Mädchen U10:

  1. Emilia Geister (TC BW Sundern)
  2. Pia Eckert (TUS Bruchhausen)
  3. Lilli Otto (TUS Bruchhausen)
  4. Helena-Sofia Özen (TC BG Arnsberg)

Mädchen U9:

  1. Lea von Kozierowski (SSV Allendorf)
  2. Lena Rinsche (TC BW Sundern)
  3. Anastasia Keller (TC BW Sundern)
  4. Finja Hecking (TUS Bruchhausen)

Nebenrunde:

  1. Sophie Wiegelmann (TUS Bruchhausen)
  2. Linn Gördes (TUS Burchhausen)

Quelle: Tenniskreis Sauerland