Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Voßwinkel. Unter dem Motto „aus Voßwinkel, für Voßwinkel“ bietet die „Dorfpost“ ab sofort allen Einwohnern Voßwinkels aktuelle Informationen aus dem Dorf der schlauen Füchse. Die „Dorfpost“ erscheint als Newsletter und 14-tägig, immer zum Wochenende. Sie ist kostenlos, werbefrei, überparteilich und überkonfessionell.

Das bürgerschaftlich getragene Projekt soll die Dorfgemeinschaft besser miteinander vernetzen und auch ehemaligen Voßwinklerinnen und Voßwinklern eine Bindung an die alte Heimat ermöglichen. Die „Dorfpost“ wird für ältere Menschen an verschiedenen Stellen im Dorf ausgelegt.

Grafik: © Dorfgemeinschaft Voßwinkel

Grafik: © Dorfgemeinschaft Voßwinkel

Initiiert wurde das Projekt vom Arbeitskreis Demografie. Interessenten können sich jetzt unter dorfpost@vosswinkel-arnsberg.de sehr einfach registrieren lassen. Ein Email reicht dafür.

Quelle: Dorfgemeinschaft Voßwinkel