Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Montagnachmittag [09. Juni 2014] wurden gegen 14:30 Uhr Feuerwehr und Polizei zur Riggenweide gerufen. Dort stand ein weißer Lastkraftwagen einer Fahrzeugvermietung, aus dessen Tank Diesel austrat.

Vor Ort stellte die Polizei fest, dass der Tank eingestochen worden war, um so den Kraftstoff aus dem Tank zu stehlen. Zunächst scheinen die Täter versucht zu haben, den Tankdeckel aufzubrechen. Nachdem dies nicht gelang, machten sie kurzerhand ein Loch in den Tank. Allerdings füllten die Diebe den Diesel nicht vollständig um, so dass nach der Tat weiterhin Kraftstoff aus dem Tank floss.

Daraufhin wurde die Feuerwehr informiert. Diese leerte den Tank komplett und reinigte den Bereich von bereits ausgeflossenem Diesel. Zu dem Dieseldiebstahl muss es in der vorangegangenen Nacht gekommen sein. Sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis