Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Von zwei Imbissbuden in Herdringen und in Müschede wurde Donnerstagnacht (31. Juli 2013) altes Fett gestohlen.

Das Altfett wurde jeweils in Fässern an der Wiebelsheidestraße beziehungsweise an der Rönkhauser Straße im Bereich der Imbissbuden gelagert. Ein Klein-Lkw fuhr zwischen 01:00 Uhr und 02:00 Uhr jeweils hinter die Buden. Anschließend waren die Fässer, in denen sich vorher noch Altfett befunden hatte, leer. Zwei aufmerksame Zeugen beobachteten die Vorgänge und informierten die Polizei. Die konnte den Kleintransporter im Verlauf der Heinrich-Lübke-Straße anhalten. Im Laderaum befand sich auch unter anderem ein Fass, in dem sich Altfett befand.

Die beiden Insassen des Lkw, ein Mann aus Arnsberg und ein weitere Mann aus Meschede, bestreiten die Vorwürfe. Die Kripo hat die Ermittlungen wegen Diebstahls aufgenommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis