Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Zwischen 16:40 Uhr und 18:30 Uhr wurde am Mittwoch [26. September 2012] aus der Kasse einer Wäscherei an der Langen Wende das Scheingeld gestohlen. Vermutlich nutzten die Täter eine sehr kurze Abwesenheit der Bedienung gegen 17:15 Uhr aus, um den Laden zu betreten und das Geld aus der Kasse zu entnehmen.

Als die Bedienung wieder in den Kundenraum der Wäscherei zurückkehrte, traf sie dort einen Mann (etwa 25-30 Jahre alt, ungefähr 190 Zentimeter groß) an, der gerade im Begriff war, das Geschäft zu verlassen. Nach einem kurzen Wortwechsel ging der Mann dann auch. Vor dem Geschäft befand sich zu dem Zeitpunkt eine Frau mit Kinderwagen, die augenscheinlich mit dem Mann unterwegs war. Ob die beiden Personen mit dem Diebstahl in Verbindung zu bringen sind oder als Zeugen in Betracht kommen, ist bislang unklar. Der Diebstahl des Geldes wurde erst um 18:30 Uhr festgestellt.

Die beiden Personen sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200 in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis