Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Wochenende kam es auf Bergheim zu mehreren Diebstählen / Sachbeschädigungen.

In der Nacht von Freitag (15.02.2013) auf Samstag (16.02.2013) wurde in der Widukindstraße eine Gartenhütte aufgebrochen. Aus der Hütte wurden zwei Damenfahrräder entwendet.

Im Schmidt-Scholl-Weg rissen die unbekannten Täter eine Bahnhofsuhr von einer Hauswand und nahmen diese mit. Aus dem Garten des Hauses wurden drei Tonfiguren (Fliegenpilze) entwendet. „Dafür“ hinterließen sie am Tatort ein rotes Damenfahrrad. Dies stammte aus dem Diebstahl in der Widukindstraße.

Im Werdener Hof wurde in der Nacht eine Hauswand mit roter Kreide beschmiert (Schriftzug „Scheiss Hurensöhne“).

In der Nacht zum Sonntag (17.02.2013) bemerkten Anwohner im Werdener Hof gegen 00:33 h verdächtige Geräusche. Unbekannte entwendeten an drei neu bezogenen Wohnhäusern die jeweils angebrachten Briefkästen. (Kri)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis