Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Neheim (ots). Montagnachmittag [10. Februar 2014] begaben sich zwei junge Männer in ein Matratzengeschäft in der Hauptstraße in Neheim. Während der Eigentümer des Geschäftes sich mit zwei Kunden in einem Verkaufsgespräch befand, begaben sich die beiden Männer gegen 13:35 Uhr in die oberste Etage des Geschäftes.

Neben dem Treppenaufgang befindet sich das Büro des Geschäftes. Dort lag auf einem Tisch ein hochwertiges Smartphone, welches die beiden Männer an sich nahmen und das Geschäft anschließend schnell verließen. In der Handyhülle befand sich zusätzlich noch etwas Bargeld. Der Eigentümer kann die beiden Männer, die als einzige als Tatverdächtige in Frage kommen, nur als etwa 20 bis 25 alt und mit südländischem Aussehen beschreiben.

Zeugen, denen diese beiden Personen Montagnachmittag in der Neheimer Fußgängerzone aufgefallen sind und die nähere Angaben zu ihnen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis