Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Müschede. Anlässlich der Kompanieversammlung der 2. Kompanie der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede konnten am Samstag [25. April 2015] von Kompanieführer Johannes Schwingenheuer mehrere Schützenbrüder für ihre Treue zur Bruderschaft mit einem guten Tropfen und einem großen Dankeschön geehrt werden.

So gehören Friedhelm Voß, Friedhelm Lauhoff und Manfred Kosik der Bruderschaft bereits 60 Jahre an. Heinrich Schulz und der frühere Kompanieführer Walter Niggetiet sind seit 40 Jahren dabei. Zu den ersten Gratulanten gehörten Schützenkönig Stephan Pape, Major Michael Schmitz und Adjutant Rudi Voß.

Kompanieführer Johannes Schwingenheuer wurde bei den Wahlen ebenso einstimmig in seinem Amt bestätigt wie Geschäftsführer Tim Henseler.

Der Vorstand mit den anwesenden Jubilaren. Foto: © Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede

Der Vorstand mit den anwesenden Jubilaren. Foto: © Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede

Die 2. Kompanie der Hubertus-Schützen aus dem Eulendorf hat aktuell 275 Mitglieder. Die Kassenlage ist gesund. Im vergangenen Jahr konnten die Schützen der „Zweiten“ wieder den Königspokal der Bruderschaft gewinnen. Am 08. Mai 2015 ab 18.00 Uhr findet in der Schießanlage unterhalb der Schützenhalle das diesjährige Schießen der 2. Kompanie statt. Dazu sind alle Schützenbrüder bei freiem Eintritt und gekühlten Getränken schon jetzt ganz herzlich eingeladen.

Als weitere Veranstaltung steht am Pfingstsamstag das Kinderschützenfest auf dem Programm. Und auch die Bierprobe und das Schützenfest sind nicht mehr ganz so weit weg.

Quelle: Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede