Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Müschede (ots). Am 06. Januar 2012 kam es auf der Rönkhauser Straße zu einem tragischen Unfall, an dessen Folgen ein 52-jähriger Fußgänger verstarb (wir bereits berichtet).

Eine ca. 25-jährige Unfallzeugin, die zum Unfallzeitpunkt mit ihrem roten Pkw die Rönkhausener Straße befuhr, musste aufgrund ihres in ihrem Fahrzeug befindlichen Kindes den Unfallort verlassen, bevor ihre Erreichbarkeit festgehalten werden konnte. Diese Zeugin wird gebeten sich beim Verkehrskommissariat in Arnsberg, Tel. 02932 90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK