Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Das Bündnis gegen Depression im Hochsauerlandkreis lädt zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung unter dem Motto „Depression – eine heilbare Volkskrankheit“ am Mittwoch [11. September 2013] um 18 Uhr in den Rittersaal des Alten Rathauses ein.

Mit dabei sind Rudolf Hillenkamp, Fachdienstleiter Beratung, Therapie, Gesundheitsprojekte im Wendepunkt der Stadt Arnsberg sowie Dr. med. Hartmut Bauer und Dr. med. Manfred Max Hummel vom „Bündnis gegen Depression im Hochsauerlandkreis“. Dr. Hummel, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Klinikum Arnsberg, klärt im Rahmen der Veranstaltung über die Ursachen, den Verlauf, die Konsequenzen sowie die moderne Behandlung bei Depression auf. Im Anschluss stehen die Experten für Fragen zu Verfügung.

Quelle: Stadt Arnsberg