Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Mittwochnacht (6. März 2013) gegen 23:50 Uhr beobachteten zwei Zeugen, eine 46-jährige Frau und ein 48-jähriger Mann aus Arnsberg, einen Mann, der sich auf einem Hinterhof im Bereich Engelbertstraße/Lange Wende befand. Dort stieg dieser auf einen Einkaufswagen und versuchte ein höher gelegenes Fenster zu einem Ladengeschäft zu öffnen.

Die couragierten Zeugen riefen den Täter an. Als dieser sich entdeckt sah, floh er von dem Innenhof in Richtung Engelbertstraße und anschließend weiter in Richtung Oberstraße/Apothekerstraße.

Der beobachtete Einbrecher wurde beschrieben als

– männlich,

– etwa 30-40 Jahre alt,

– zwischen 175 und 180 Zentimeter groß,

– schlanke Statur,

– blonde, kurze, lichte Haare,

– bekleidet mit einer blauen Jacke und einer hellen Hose,

– vom Erscheinungsbild her Mitteleuropäer.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem flüchtigen Täter oder dessen Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis