Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In Neheim ist ein geparkter Pkw bei einem Verkehrsunfall beschädigt worden. Die schwarze Corvette stand in einem Parkhaus an der Werler Straße. In dem Bereich des Stellplatzes befinden sich nur Parkplätze, die dauervermietet sind. Um dorthin zu gelangen, benötigt man einen Schlüssel.

Die Corvette war zum Zeitpunkt des Unfalls mit einer Plane abgedeckt. Ein anderer Fahrzeugführer ist gegen das Heck des Autos geprallt, wobei dieses beschädigt wurde. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte von der Unfallstelle. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt wegen Unfallflucht.

Zuletzt hat der Besitzer der Corvette sein Auto am Montag [08. September 2014] unbeschädigt gesehen. Am Sonntagnachmittag [14. September 2014] musste er um 16:00 Uhr den Unfall feststellen. Hinweise zu dem Verursacher des Verkehrsunfalls werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)