Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Herdringen. Nach einer tollen Turnierwoche auf der Herdringer Tennisanlage stehen die Sieger der Sommer Kreis-Jüngsten-Meisterschaften fest. In der Königsdisziplin der U10 (Jahrgang 2003 ) siegten im Tennis-Mehrkampf Robin Britten vom TuS Bruchhausen und Carla Padberg vom Herdringer TC überlegen. Dafür bekamen die beiden je einen dicken Wanderpokal, auf dem sie nun zum Abschied aus dem Jüngstenbereich verewigt werden.

In der Altersklasse U9 wurden die Sieger im verkürzten Midcourt ermittelt. Hier setzten sich bei den Mädchen Emilia Geister aus Sundern sowie bei den Jungs überraschend der jahrgangsjüngere Tom Welter aus Wickede durch.

Foto: Hedringer TC

Foto: Hedringer TC

Mit 53 Meldungen war die Turnierleitung mehr als zufrieden. „Tennis boomt wieder“, stellte die Kreisjugendwartin Christiane Pollmeier bei der Siegerehrung fest. Besonders der kindgerechte Midcourt kommt super an.

Siegerliste Kreisjüngsten – Meisterschaften 2013

Jungen U 10

  1. Robin Britten – TuS Bruchhausen
  2. Max Greshake – Herdringer TC
  3. Elias Knappstein – TC BW Sundern
  4. Johann Mailänder – TC BW Sundern

Nebenrunde:

  1. Konstantin Peis – TC Neheim-Hüsten
  2. Jason Herwald – TCBW Sundern

Mädchen U 10

  1. Carla Padberg – Herdringer TC
  2. Lilli Peters – TC BW Sundern
  3. Luise Kämper – TC BG Arnsberg
  4. Marie Kemper – Herdringer TC

Jungen U 9

  1. Tom Welter – TuS Wickede
  2. Luis Flügge – TC BW Sundern
  3. Lennard Bölling – SV Allendorf
  4. Julian Ischen – TuS Bruchhausen

Nebenrunde:

  1. Moritz Jerusalem – TC BG Arnsberg
  2. Jakob Collins – TuS Hachen

Mädchen U 9

  1. Emilia Geister – TC BW Sundern
  2. Sina Dickner – TuS Bruchhausen
  3. Julia Fleige – TP Warstein
  4. Ida Mittelstädt – TC BW Sundern

Nebenrunde:

  1. Lilli Otto – TuS Bruchhausen
  2. Inga Schnurbus – TP Warstein

Quelle: Herdringer TC