Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Am 24. September 2017 finden die Bundestagswahlen in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr in 63 Wahllokalen in der Stadt Arnsberg statt. Gleichzeitig wird in 15 Briefwahlvorständen die Briefwahl ausgezählt.

Am gleichen Tag wird in Hüsten das Kreisschützenfest gefeiert. Die geladenen Schützen- und Musikvereine werden mit dem Gastgeber in einem Festzug durch die Innenstadt marschieren. Dementsprechend wird es zu einer Innenstadtsperrung kommen, die maximal von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr andauert.

Die Zufahrten zu den Wahllokalen:

  • Vereinsraum Nachbarn für Nachbarn, Montessoristraße 9a
  • Volksbank Sauerland, Drostenfeld 2-8
  • Hauptschule St. Petri, Petriweg 2

werden mit dem Auto in dieser Zeit nicht möglich sein. Von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr ist die Zufahrt zu den Wahllokalen möglich. Zu Fuß sind die Wahllokale ganztägig zu erreichen.

Sollten die Bürger Bedenken haben, dass sie am Wahlsonntag nicht zu ihrem Wahllokal kommen, machen sie am besten von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch. Einen entsprechenden Antrag findet man auf der Wahlbenachrichtigung oder unter www.arnsberg.de. Natürlich besteht auch im zentralen Wahlbüro im Rathaus die Möglichkeit zur Wahl.

Quelle: Stadt Arnsberg