Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Für das Wissenschaftsmagazin nano auf 3sat war ein Filmteam mit der ZDF-Redakteurin Judica Griese zwei Tage lang in Arnsberg unterwegs, um Beiträge für ein Spezial zum Thema „Was ist lebenswerte Pflege“ zu drehen. Der fertige Beitrag läuft am 27. Mai 2014 um 18:30 Uhr auf 3Sat.

Auch danach noch ist der Film unter www.nano.de unter dem Erscheinungsdatum 27. Mai 2014 zu finden. Mitgewirkt haben folgende Personen bzw. Institutionen: Das Klinikum Arnsberg, der Bürgermeister der Stadt Arnsberg, das St. Johannes Pflegezentrum, das städtische Familienzentrum Neheimer Kopf, das Hundetraining Canis Vivendi, das Demenz-Servicezentrum im Caritas-Verband Siegen Wittgenstein, die städtische Engagementförderung Arnsberg, die Famile Hoeing, die Familie Günther, ehrenamtliche Mitarbeiter im Projekt „Zuhören-Begleiten“, die städtische Fachstelle Zukunft Alter Arnsberg, die Lern-Werkstadt Demenz Arnsberg, das DemNetD – Demenz-Netzwerk Deutschland sowie „Bäckerei und Lebensmittel Theodor Grewe“.

Quelle: Stadt Arnsberg