Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Auf dem Holzmarkt Arnsberg, der am Sonntag [17. August 2014] stattfindet, kann jeder Bürger mit einem Bücherstand teilnehmen. Eine Anmeldung ist noch bis zum 14. August 2014 möglich. Von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr sind entlang des Steinwegs und auf dem Alten Markt viele kleinere Aussteller und Vereine zu finden, die über ihre Arbeit informieren oder Holzprodukte für Haus und Garten anbieten.

Mit dabei sind z.B. wieder Pfeil & BogenWelt, Motiva Spielzeit e.V. mit Spielen aus Naturstoffen oder Herr Wintz mit seinen leckeren Broten, die vor Ort direkt im Holzofen gebacken werden.

In einem ca. 15 m langen Truck können die Besucher die industrielle Papierproduktion anschaulich miterleben und sich über Berufe und Verfahren informieren. Foto: Agentur panta rhei

In einem ca. 15 m langen Truck können die Besucher die industrielle Papierproduktion anschaulich miterleben und sich über Berufe und Verfahren informieren. Foto: Agentur panta rhei

In diesem Jahr findet zum Schwerpunktthema „Papier“, ein großer „Büchermarkt für Jedermann“ statt. Hier haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre gebrauchten und gut erhaltenen Bücher selbst zu verkaufen. Die Standgebühr beträgt 10 Euro. Der Stand darf die Größe eines Tapeziertisches nicht überschreiten. Interessierte Verkäufer werden um Anmeldung beim Verkehrsverein Arnsberg unter 02931-4055 gebeten.

Weitere Infos im Internet www.holzmarkt-arnsberg.de.

Quelle: Agentur panta rhei