Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Montag [10. September 2012] kam es gegen 12:25 Uhr in Neheim an der Mendener Straße zum Brand eines Wohnmobils. Da das Wohnmobil auf einem Grundstück unter einem Carport stand, fing dieser Carport ebenfalls Feuer.

Sowohl das Wohnmobil als auch der Carport wurden komplett beschädigt. Der Sachschaden liegt bei etwa 30.000 Euro. Die Feuerwehren aus Arnsberg und Neheim konnten den Brand löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Mendener Straße komplett gesperrt werden.

Ermittlungen eines Brandermittlers der Polizei im Hochsauerlandkreis ergaben, dass kein Fremdverschulden vorliegt, sondern der Brand auf Grund eines technischen Defekts entstanden ist.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis