Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Der Halter eines Pkw Jaguar stellte diesen am Samstag, 20.04.2013, gg. 15.25 Uhr auf dem Gehweg an der Apothekerstraße zum Parken ab.

Hier bemerkten er und seine Ehefrau eine Rauchentwicklung an der Motorhaube. Es kam zu einem vermutlich durch technischen Defekt be-gründeten Brand im Motorraum, der durch die unmittelbar verständigte Feuerwehr gelöscht wurde. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Schaden wird auf 15000,- EUR geschätzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis