Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Dienstag [15. Dezember 2015] meldete sich gegen 02:30 Uhr eine Zeugin bei der Rettungsleitstelle des Hochsauerlandkreises und berichtete von einem Feuer auf dem Gelände einer Reitanlage an der Echthauser Straße in der Nähe von Voßwinkel.

Als die Feuerwehr und die Polizei vor Ort eintrafen, stellten sie einen Brand an einem an der Reithalle angebauten Gebäudeteil fest. Nachdem Brennholz, das dort vor einer Seitenwand lag, auseinandergezogen worden war, konnte die Feuerwehr die Flammen schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Der Anbau wurde durch die Flammen beschädigt. Auch die Reithalle wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht mit den Ermittlungen begonnen. Die Nachforschungen zu der Frage, wie es zu dem Feuer gekommen ist, dauern an. Auch Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens sind aktuell noch nicht möglich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)