Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Am Dienstag [03. Februar 2015] treffen sich wieder die Angehörigen von Borderlinern von 18 bis 20 uhr im Arnsberger Bürgerzentrum, um sich über das zusammen Leben mit erkrankten Borderlinern aus zu tauschen. Um Anmeldung bis zu 02. Februar 2015 (bis 17 Uhr) wird gebeten, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist.

Die Betroffenen Selbsthilfegruppe trifft sich bereits ab Donnerstag [15. Januar 2015] von 18-20 Uhr wieder. Der Ort ist ebenfalls das Arnsberger Bürgerzentrum am Bahnhof in Arnsberg.

Weitere Informationen zu beiden Gruppen bekommt man ab 15 Uhr unter der Rufnummer (02903/7516), sowie im Internet unter www.borderline-hsk.de.vu.

Quelle: Selbsthilfegruppe Borderline – Persönlichkeitsstörung Sauerland