Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag [05./06. Fenruar 2015] der letzten Woche ist es in Moosfelde zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Eine Frau hatte einen weißen VW Polo gegen 20:00 Uhr am Donnerstag am Rand der Straße Zu den Gärten abgestellt. Der Wagen war auf Höhe der Hausnummer 46 bis am Freitag um 07:20 Uhr geparkt.

Zu diesem Zeitpunkt sollte das Fahrzeug wieder benutzt werden und es fiel sofort der beschädigte Außenspiegel auf. Ein Unbekannter war zu nah an dem VW Polo vorbeigefahren. Dabei war es zu einer Berührung gekommen, was die Schäden hervorrief. Der Verursacher des Schadens fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern und beging damit Unfallflucht.

Das Verkehrskommissariat konnte auf Grund verlorener Fahrzeugteile jetzt nähere Informationen zu dem Pkw des Unfallverursachers ermitteln. Es handelt sich bei dem gesuchten Fahrzeug um einen Seat Leon vom Typ F5 ab dem Baujahr 2012. An dem Seat ist oder war ein Außenspiegel beschädigt. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall, dem Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug geben können, setzen sich bitte mit der Polizei Arnsberg 02932-90200 in Verbindung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)