Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Dienstagnachmittag [06. August 2013] fuhr ein 27-jähriger Arnsberger auf das Auto eines 56-jährigen Mescheders auf. Der Mescheder stand an der Einmündung Oeventroper Straße und Nordstraße.

Dort musste er verkehrsbedingt halten. Der 27-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr ungebremst mit seinem Seat Ibiza auf den Nissan Almera auf. Dabei wurde er leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis