Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Donnerstagmorgen [01. März 2012] kam es auf der Straße „In den Oeren“ zu einem Polizeieinsatz. Eine Hausbewohnerin sollte mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Im Laufe des Einsatzes durch den Rettungsdienst kam der 53-jährige Lebensgefährte der Frau nach Hause. Er hatte plötzlich ein Messer in der Hand und wollte in Richtung der Rettungsassistenten laufen. Die Frau war zu diesem Zeitpunkt bereits im Rettungswagen. Die Rettungsassistenten schlossen den Mann kurzerhand im Haus ein. Nach Gesprächen mit der Polizei kam der Mann ohne Messer aus dem Haus und konnte in Gewahrsam genommen werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK