Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Im Zeitraum von Montag [06. November 2017] bis einschließlich Freitag [08. Dezember 2017] wird der Entwurf des Bebauungsplanes A 71 „Rumbecker Straße“ im Rathaus der Stadt Arnsberg, Rathausplatz 1, Fachdienst Stadt- und Verkehrsplanung, während der Dienststunden im Zimmer 517 öffentlich ausliegen.

Ziel dieses Planverfahren ist ausschließlich die planungs- und bauordnungsrechtliche Steuerung von Vergnügungsstätten im Bereich der Rumbecker Straße zwischen Clemens-August-Straße und Löckestraße bzw. Gutenbergplatz.

Stellungnahmen zu diesem Bebauungsplanverfahren können in dem vorgenannten Zeitraum schriftlich oder zur Niederschrift beim Fachdienst Stadt- und Verkehrsplanung vorgebracht werden.

Der Entwurf des Bebauungsplanes A 71 „Rumbecker Straße“ wird auch im Internet unter www.arnsberg.de/stadtentwicklung über die Rubrik „Aktuelles“ abrufbar sein.

Quelle: Stadt Arnsberg