Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Im Rahmen der Erneuerung der „Kleinbahnstraße“ finden derzeit Asphaltarbeiten zwischen der Einmündung „Eichendorffstraße“ und der Einmündung „Clara-Schumann-Straße“ statt. Diese Arbeiten sind bis zum Wochenende abgeschlossen.

Anschließend sind ab Montag [20. Juni 2016] Instandsetzungsarbeiten im Kreisverkehr „Kleinbahnstraße“ erforderlich, hierfür muss der gesamte Kreisverkehr für den Verkehr gesperrt werden. Die „Von-Lilien-Straße“ wird am Bahnübergang zur Sackgasse, der Verkehr wird über „Bahnhofstraße“, „Kleinbahnstraße“, „Herdringer Weg“ und „Mühlenberg“ umgeleitet. Die „Heidestraße“ und die „Kleinbahnstraße“ vom „Herdringer Weg“ kommend werden ebenfalls zu Sackgassen an den Zufahrten zum Kreisverkehr. Die „Kleinbahnstraße“ von Aldi kommend in Richtung „Von-Lilien-Straße“ / „Bahnhofstraße“ durch den Bypass bleibt befahrbar.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis Donnerstag [23. Juni 2016] dauern, so dass der Verkehr am Freitag [24. Juni 2016] wieder freigegeben werden kann. Im Anschluss daran werden die Arbeiten in der „Kleinbahnstraße“ zwischen Einmündung „Clara-Schumann-Straße“ und „Röhrbrücke“ fortgesetzt.

Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und die damit verbundenen Sperrungen.

Quelle: Stadt Arnsberg