Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Bruchhausen (ots). Am Sonntagmittag [29. Juni 2014] entstand bei einem Verkehrsunfall in Bruchhausen Sachschaden in Höhe von geschätzten 11.000 Euro. Um kurz vor 12:00 Uhr wollte ein 80 Jahre alter Mann von der Lindenstraße nach links auf die Bruchhausener Straße abbiegen.

Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten Pkw einer 47-jährigen Frau, die gerade von Arnsberg in Richtung Hüsten auf der Bruchhausener Straße unterwegs war. Als der Mann begann abzubiegen, konnte die Frau weder rechtzeitig ausweichen noch bremsen, so dass beide Fahrzeuge zusammenstießen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis