Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Montagnachmittag [04. August 2014] beobachtete eine 28-jährige Frau aus Arnsberg eine Verkehrsunfallflucht. Nach ihren Angaben sah sie, wie gegen 17:00 Uhr ein silberner VW aus einer Grundstückseinfahrt nach links auf die Goethestraße abbog. Dabei rammte der Wagen hinten links einen blauen Audi, der am Fahrbahnrand abgestellt war.

Aus dem VW stieg ein älterer Mann, begutachtete beide Fahrzeuge, stieg wieder ein und fuhr davon. Die Zeugin merkte sich das Kennzeichen und informierte die Polizei. Die stellte an dem Audi einen Schaden von rund 3.000 Euro fest. Die Polizei ermittelte an der Halteranschrift. Der 81-jährige Fahrer konnte ausfindig gemacht werden, wollte sich aber bei der Polizei zu dem Unfall nicht äußern. Gegen ihn wird jetzt wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt. Dank der aufmerksamen Zeugin kann der Besitzer des Audis den nicht unerheblichen Schaden geltend machen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis