Print Friendly

Arnsberg / Hüsten (ots). Am Freitagmorgen [09. Dezember 2016] fuhr gegen 07.00 Uhr auf der „Arnsberger Straße“ der 36-jährige Unfallversursacher auf einen 43-jährigen Leichtkraftradfahrer und zwei weitere PKW auf.

Dabei wurde der Leichtkraftradfahrer leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Für die Unfallaufnahme musste die „Arnsberger Straße“ kurzzeitig gesperrt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. (Ho)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell