Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Montagabend [02. Januar 2017] bemerkten gegen 21.10 Uhr zwei Anwohner aus Moosfelde aufsteigenden Rauch. Als sie nachschauten, sahen sie, dass eine freistehende Garage in der Straße „Zu den Gärten“ brannte und alarmierten die Feuerwehr.

In der Garage befanden sich Bierzeltgarnituren und noch etwas Stroh. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Vermutlich wurde durch eine der Lüftungen der Garage ein Böller geworfen, welcher das Stroh entzündete. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachten können werden gebeten, sich bei der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell