Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Im Rahmen des Bildungspakets erhalten zum 01. August 2011 auch Empfänger von Wohngeld und Kinderzuschlag eine finanzielle Hilfe zur Anschaffung von Schulbedarf (z.B. Hefte, Bücher, etc.).

Pro Kind wird ein Betrag von 70 Euro gezahlt, sofern das Kind eine allgemein- und berufsbildende Schule besucht und nicht älter als 24 Jahre ist. Der Antrag kann beim Amt für Grundsicherung/Jobcenter der Stadt Arnsberg oder in jedem Stadtbüro gestellt werden. Informationen und einen formellen Antrag stehen auf der Homepage der Stadt Arnsberg.

Empfänger von Grundsicherungsleistungen (Hartz IV und Sozialhilfe) benötigen keinen extra Antrag. Sie erhalten diese Beihilfe automatisch mit den Leistungen für August ausgezahlt.

Quelle: Stadt Arnsberg