Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Herdringen. Die Freilichtbühne Herdringen geht mit zwei Bühnenklassikern in die Spielzeit 2015. Insgesamt stehen 150 Darsteller bei „Alice im Wunderland“ und „Kiss me Kate“ auf der Bühne. Ein Rekord in der 66-jährigen Geschichte der Bühne.

Inszeniert werden die Stücke von einer neuen Regisseurin. In den letzten vier Jahren sorgte Patricia Hoffmann bereits für die Choreografien. Nun trägt die 35-jährige die Hauptverantwortung.

Premiere für das Kinderstück, das die wundervolle Reise der Alice durch das Wunderland zeigt, ist am 24. Mai 2015. Die erste Aufführung von „Kiss me Kate“ ist am 06. Juni 2015. Die Hauptrolle der ALICE teilen sich die achtjährige Lina Isaak und die 14-jährige Elena Franke. Lukas Kroner, der bereits 2012 in „Max und Moritz“ glänzte, spielt das berühmte weiße Kaninchen.

Im Erwachsenentheater kommt in diesem Jahr die musikalische Komödie „Kiss me Kate“ zur Aufführung. Die Hauptrollen in diesem 2 stündigen Stück, das tiefe Einblicke hinter die Kulissen der Theaterwelt gewährt, werden gespielt von Nicole Becker und Georg Plümpe. Mit „Kiss me Kate“ wird eines der erfolgreichsten Broadwaymusicals erstmals in Herdringen gezeigt.

Quelle: Freilichtbühne Herdringen e.V.