Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Es ist endlich soweit. Am kommenden Freitag [25. Januar 2013] feiert um 11.00 Uhr die Abschlussklasse der Abendrealschule des Sauerland-Kollegs ( R4v, 4.Semester ) ihre bestandenen Prüfungen im R-Cafe in Neheim.

Die Studierenden werden aus den Händen der Klassenlehrerin Petra Gneipel, der Koordinatorin Bettina Krause und des Schulleiters Rainer Hoffmann die begehrten Zeugnisse der Fachoberschulreife, zum Teil mit Qualifikation, erhalten. Durch ihr meist zweijähriges Studium haben sich die Berufsaussichten damit erheblich verbessert.

Ein neues Semester beginnt am Montag [04. Februar 2013]. Dann erhalten wieder Interessenten die Möglichkeit, sich auf den Erwerb der FOR am Sauerland-Kolleg vorzubereiten, Anmeldungen sind noch möglich, Studierende können durch BAföG gefördert werden.

Nach den Sommerferien beginnt auch wieder ein neues Anfangssemester am Kolleg und am Abendgymnasium, beide Möglichkeiten führen zum Abitur oder zum Fachabitur, Aufnahmevoraussetzung ist die FOR. Aber auch Interessenten mit dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 haben eine Chance, sie können sich in einem Vorbereitungssemester, das ebenfalls am 04. Februar 2013 startet, für das Kolleg und das Abendgymnasium qualifizieren, auch hierzu sind Anmeldungen noch möglich.

Ein neues Angebot am Sauerland-Kolleg ist das Projekt „Abitur-online“, das besonders für weiter entfernt wohnende Berufstätige und solche, die gern zu Hause arbeiten, konzipiert worden ist, Start ist auch hier nach den Sommerferien.

Um mehr über die Bedeutung der Abendrealschule für einzelne Studierende lesen zu können, fügen wir einen Bericht über einen der Erfolgreichen, die am Freitag ihre FOR-Zeugnisse erhalten, bei.

Quelle: Sauerland-Kolleg Arnsberg