Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Montagmorgen [02. November 2015] ging eine 72-jährige Frau aus Arnsberg auf der Mendener Straße. Gegen 10:30 Uhr befand sie sich zu Beginn der dortigen Fußgängerzone. Aus dieser setzte gerade ein Lkw rückwärts heraus. Die Frau ging hinter dem Lkw her und wurde von diesem erfasst.

Durch den Zusammenstoß stürzte sie und wurde verletzt. Sie musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Lkw setzte seine Fahrt weiter fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Hierbei ist jedoch noch unklar, ob er den Zusammenstoß mit der Fußgängerin überhaupt bemerkt hat.

Der Fahrer wird als 40- bis 50-jähriger Mann beschrieben. Der Lkw hatte die Aufschrift einer Spedition und hatte vermutlich ein Kennzeichen mit Dortmunder Zulassung. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder weitere Hinweise auf den Lkw geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Arnsberg unter 02932/90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)