Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Neheim (ots). Am Dienstagmittag [09. Februar 2016] ist es um 11:40 Uhr auf einem Parkplatz an der Ernst-König-Straße in Neheim zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 61 Jahre alte Frau war dort zu Fuß unterwegs in Richtung des Eingangs eines Supermarktes.

Zeitgleich parkte eine 53-jährige Autofahrerin rückwärts aus einer Parklücke aus. Da sie die Fußgängerin nicht gesehen hatte, bremste sie nicht ab, wodurch es zu einem Zusammenstoß des Pkw mit der Fußgängerin kam. Die 61-Jährige wurde zu Boden geschleudert und dabei verletzt. Sie wurde in einem Krankenhaus behandelt, konnte aber von dort mit leichten Verletzungen entlassen werden. Gegen die Autofahrerin wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)