Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Niedereimer. Am vergangenen Samstag [28. Oktober 2017] trafen sich einige Vorstandsmitglieder der 2. Kompanie der St. Stephanus-Schützenbruderschaft Niedereimer zum Aufbau eines eigenen Kompanie-Schaukastens. Auch Ehrenvorstandsmitglied Alfons Körner als erfahrener Handwerker unterstützte aktiv die Aktion.

An der Straße „Zur Friedrichshöhe“ – einer der Haupt-Verkehrswege in Niedereimer – sollen nun, zusätzlich zu den Schaukästen der Vereine an der „Wannestraße“, aktuelle und interessante Informationen veröffentlicht werden. So soll auch vermieden werden, dass die gegenüberstehende Eiche zukünftig von Plakaten verschont bleibt.

von links: Beisitzer Christopher Schymik, Kompanieführer Jürgen Sölken, Beisitzer Dirk Sölken, Ehrenvorstandsmitglied Alfons Körner, Schriftführer Dietmar Eickhoff, Beisitzer Elmar Bertram. Foto: © St. Stephanus-Schützenbruderschaft Niedereimer

von links: Beisitzer Christopher Schymik, Kompanieführer Jürgen Sölken, Beisitzer Dirk Sölken, Ehrenvorstandsmitglied Alfons Körner, Schriftführer Dietmar Eickhoff, Beisitzer Elmar Bertram. Foto: © St. Stephanus-Schützenbruderschaft Niedereimer

Dort, wo während der Schützenfesttage das Willkommensbanner der 2. Kompanie die Gäste begrüßt, wurde ein Gestell in tiefe Erdlöcher dauerhaft einbetoniert. Der, von der engagierten Veltins-Brauerei in Grevenstein gestiftete, Schaukasten wird in naher Zukunft auch in den dunkeln Abendstunden beleuchtet sein.

Als erste aktuelle Information wurde eine Information zum baldigen Martinsspiel und -zug am Freitag [10. November 2017] um 18.00 Uhr in der naheliegenden St. Stephanuskirche, ausgehängt.

Quelle: 2. Kompanie der St. Stephanus-Schützenbruderschaft Niedereimer
Foto: © 2. Kompanie der St. Stephanus-Schützenbruderschaft Niedereimer