Print Friendly

Arnsberg (ots). Am Samstag [06. Dezember 2014] wollte gegen 10:30 Uhr eine 15-jährige Zeitungsbotin in Hüsten auf der Straße „Möthe“ 4, in Höhe des dortigen Parkplatzes, die Straße queren. Als ein vom Kirchplatz kommender 48-jähriger Fahrer eines silbernen Opel ihr signalisierte, dass er anhalten und sie gehen könnte, betrat sie die Fahrbahn.

Plötzlich sei das Auto aber wieder losgefahren und obwohl der Fahrer noch bremste, wurde die Jugendliche von dem Wagen erfasst und leicht verletzt. Der Unfall wurde von einer Autofahrerin, die zwischenzeitlich aus Richtung der Straße „Alt Hüsten´“ gekommen war, beobachtet.

Zur weiteren Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei nun nach dieser Zeugin. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu melden. Sollten noch weitere Personen den Unfall beobachtet haben, so werden auch diese gebeten, unter dieser Telefonnummer Kontakt mit der Polizei aufzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)